Shuffle Dance

Kurse vor Ort

ALLE SHUFFLE DANCE KURSE

Hier kannst du dich für meine Workshops & Kurse anmelden.

Du willst keinen Termin verpassen? Dann melde dich für meinen Newsletter an!

Kurs Bottrop

jeden Mittwoch

 

 

Mehr Infos

Shuffle Dance Kurs Dortmund

Kurs Essen

4 Wochen im Mai 2024

 

 

Mehr Infos

Kurs Düsseldorf

4 Wochen im Mai 2024

 

 

Mehr Infos

1:1 Unterricht

Schreibe mir eine Nachricht, wenn du an einer 1:1 Betreuung interessiert bist oder einen Geschenkgutschein kaufen möchtest.

Individuelle Betreuung und auf dich zugeschnittene Trainings

Flexible Termine bei mir vor Ort in Oberhausen

Schnelle Fortschritte durch direktes, präzises Feedback 

Das sagen meine Teilnehmer

FAQ

Deine Frage wird hier nicht beantwortet? Dann schreib mir eine Nachricht

Was bedeutet Level 1, 2, 3 ?

Level 1

  • Voraussetzungen: Keine
  • Lernen der Basic Schritte (z. B. RM, T-Step, Charleston, Polly Pocket)
  • Kombinieren der Schritte zu einfachen Choreografien 
  • Ggf. Freestyle Sessions
  • Endtempo: Langsam (ca. 60-90 BPM)

Level 2

  • Voraussetzung: Mind. 3 – 4 Basic Schritte beherrschen (z. B. RM, T-Step, Charleston)
  • Lernen von verschiedenen Schritten, Variationen & Kombinationen
  • Das Gelernte zusammensetzen zu Choreografien
  • Ggf. Freestyle Sessions
  • Endtempo: Mittel (ca. 90-110 BPM) 

Level 3

  • Voraussetzung: Mind. 6 Shuffle Schritte sicher im mittleren Tempo beherrschen und kombinieren
  • Lernen von komplexen Schritten, Variationen & Kombinationen 
  • Das Gelernte zusammensetzen zu anspruchsvollen Choreografien
  • Ggf. Freestyle Sessions
  • Endtempo: Schnell (ca. 110-130 BPM)
Wie ist eine Kursstunde aufgebaut?

Wir starten immer mit einem Warm-Up um den Kreislauf in Schwung zu bringen und um Verletzungen bei Tanzen zu vermeiden.

In der ersten Hälfte des Kurses üben wir einzelne Schritte oder kurze Kombinationen. Zuerst ganz langsam ohne Musik. Sobald wir uns die Schritte eingeprägt haben starten wir zu langsamer Musik und steigern dann nach und nach unser Tempo.

In der zweiten Hälfte des Kurses hängen wir die Schritte/Kombinationen zu einer Choreographie zusammen. Diese üben wir auch immer erst ohne Musik und zu langsamer Musik bis wir unser nach und nach das Tempo steigern. 

Am Ende der Stunde nehmen wir manchmal noch ein Video von uns auf oder bauen eine Freestyle Session ein.

Es kann hin und wieder vorkommen, dass ich von diesem Konzept abweiche. 

Mit welchen Schuhen kann man am besten tanzen?

Am besten eignen sich ganz normale Sneaker wie Vans, Nike Air Force oder Air Max. Ich bevorzuge eher festere Sohlen (also keine Laufschuhe), das ist aber Geschmackssache.

Was muss ich alles mitbringen?

Saubere Sneaker, genug Wasser, bequeme Kleidung und gute Laune 😎

Brauche ich Vorkenntnisse für die Shuffle Dance Kurse?

Für Level 1 benötigst du keinerlei Vorkenntnisse.

Für Level 2 Kurse solltest du mindestens 3-4 Grundschritte beherrschen oder bereits Tanzerfahrung haben.

Für Level 3 Kurse solltest du mind. 6 Shuffle Schritte sicher im mittleren Tempo beherrschen und kombinieren können.

Ich habe einen Shuffle Dance Kurs gebucht, kann aber nicht daran teilnehmen. Bekomme ich mein Geld zurück erstattet?

Beim Kauf von Eintrittskarten für einen bestimmten Termin oder Zeitraum besteht generell kein Widerrufsrecht. 

Was ist der Unterschied zwischen Shuffle Kurs, Workshop und fortlaufendem Kurs?
  • Workshop: findet einmalig statt
  • Kurs: findet über 4-8 Termine statt
  • Fortlaufender Kurs: Findet jede Woche statt bis du bei der Tanzschule kündigst